Ein wildes Wäldchen wurde in diesem Jahr mit vielen Kids und Jugendlichen nutzbar gemacht, Wege wurden angelegt, die Hecke verschnitten, große und gefährliche Bäume gefällt. Und all das wollen wir abschließend feiern mit dem "Advent im Wäldchen" am 14. Dezember, 14-15 Uhr. Lass auch du dich einladen zu warmen Getränken, Fettbemmen und manchem Gespräch. Herzlich willkommen!

Jugendwinterrüstzeit 2019

Die Tage sind kurz und kalt, haben aber wieder so einiges zu bieten... Wenn du Lust hast auf gemütliche Abende, gemeinsames Kochen & Essen, impulsreiche thematisch gestaltete Vormittage zu unserem Rüstzeitthema, frei gestaltete winter(aktive) Nachmittage und das alles gemeinsam in einer unbeschreiblichen Gemeinschaft mit anderen Jugendlichen, dann solltest du vom 17.-21. Februar 2019 mit nach Lückendorf (Oberlausitz) fahren. Kurz vor der Rüstzeit gibt es einen Rüstzeitbrief mit genauen Informationen. Den erhältst du, wenn du dich bis zum 15. Januar angemeldet hast (Anmeldezettel gibt es in der rechten Spalte zum Download oder im JG-Raum).

Was für ein Vertrauen! Kirchentag in Dortmund 2019

Das Motto des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages vom 19.-23. Juni stellt unweigerlich die Frage nach dem sensibelsten - wo ist das Vertrauen z.B. in unserer Gesellschaft, in unseren Beziehungen, im Staat? Ist das bei Dir und Deinem Glauben selbstverständlich? Lass auch Du Dich einladen zu Gemeinschaft, Begegnung, Dialog, Debatte, Kultur, Gebet, Tanzen, Singen, pulsierendem Leben, Orte der Stille, Forum, Fest, Promis, Konzerten, Bibelarbeiten und noch vielem mehr, lass Dich einladen zur Teilnahme am Kirchetag in Dortmund und melde Dich dafür bis zum 1. Februar mit der Anmeldekarte (rechte Spalte) an!

Lernen und Leben in Entebbe/Uganda - Jugenddankopfer 2018

Sie lächeln und wirken glücklich: die Kinder der Early Learning School in Entebbe/Uganda. Doch schaut man hinter die Kulissen, dann fehlt diesem Glück noch etwas. Vor Kurzem musste die Schule ihr Gebäude im städtischen Zentrum von Entebbe aufgeben und in ein neues Gelände umziehen. Nur mit erheblichen Spendengelder konnte der Neubau finanziert werden. Die etwa 100 Grundschüler wohnen derzeit im wahrsten Sinne des Wortes in der Schule, genauer: in den Klassenräumen. Diese können daher auch nicht oder nur eingeschränkt für den Unterricht genutzt werden. Nun sollen Wohnheime auf dem Schulgelände errichtet werden. Am 18. Februar soll es losgehen und innerhalb von 12 Wochen soll das Bauvorhaben fertig sein. Für den 26. Mai 2019 ist der Eröffnungsgottesdienst mit Einweihung der neuen Räume geplant. 82.765.000 Uganda-Schilling werden für den Bau benötigt, das sind umgerechnet etwa 19.300 Euro.

Auch wir wollen, neben der Finanzierung unserer Jugendarbeit in Sachsen, dieses Projekt unterstützen. Um Ihre Spende bitten wir herzlich und am 2. Advent zudem um ihren Appetit zugunsten des Jugenddankopfers 2018.

Ihre/Eure JG Gruna-Seidnitz

Unser JG-Raum

Nach der Maler-Aktion zum Beginn des letzten Jahres folgte der Selbstbau und Einbau eines bisher noch fehelnden Schranks für unsere Bücher und Spiele, die ein Jahr lang auf dem Dachboden ihr Dasein fristeten. Hier sind für dich ein paar Eindrücke aus unserem JG-Raum. Und wann können wir dich dort begrüßen?

Kein Platz für deinen Lieblingsplatz?

Freiräume für Kinder und Jugendliche werden immer knapper - bei steigender Zahl von Kindern und Jugendlichen! In unserem Ortsamtsbereich sind wir an dem Thema dran!

Ein Clip zur Jahreslosung 2018